Insulingabe / Injektionen – Medikamentengabe – Verbandwechsel – Wundversorgung

Maßnahmen im Rahmen der Behandlungspflege gehören zum Leistungskatalog der Krankenkassen und werden bei uns ausschließlich von geschultem Fachpersonal durchgeführt. Die Leistungen müssen vom behandelnden Arzt verordnet und vom Pflegedienst der Krankenkasse zur Genehmigung vorgelegt werden. 

Behandlungspflege beinhaltet medizinisch-pflegerische Maßnahmen, wie z.B.:
- Insulingabe / Injektionen
- Medikamentengabe
- Verbandwechsel
- Wundversorgung
- Portversorgung (Ernährung über den Blutkreislauf) zur alleinigen oder ergänzenden Ernährung

Im Rahmen der Wundversorgung arbeiten wir mit professionellen Wundmanagern zusammen, die sich um die Wunddokumentation kümmern und Ihnen die Bestellung von Wund- und Verbandmaterial abnehmen.

Sind Sie unsicher, welche Leistungen Sie benötigen? Dass lassen Sie sich von uns kostenlos und unverbindlich beraten! Wir entwickeln mit Ihnen zusammen einen individuellen Versorgungsplan, der Sie und Ihre Angehörigen spürbar entlastet.